Corona-Info

Anreise-Voraussetzungen

Liebe Gäste,

es liegt uns am Herzen, Ihren Urlaub bei uns im Hotel im Weingarten so angenehm und sicher wie möglich zu gestalten.
Die Gesundheit und der Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter hat für uns höchste Priorität. Wir bitten um besonders viel Selbstverantwortung, achtsam miteinander umzugehen und grundsätzliche Corona-Schutzmaßnahmen einzuhalten.
Reisen Sie bitte nur an, wenn Sie und Ihre Familie gesund sind und sich fit fühlen. Das ist uns wichtig für das Wohl all unserer Gäste und MitarbeiterInnen.

Nachfolgend informieren wir Sie, welche Bedingungen für einen Aufenthalt bei uns erforderlich sind.

Laut der neusten Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ist schon ab einer Inzidenz von „Null“ ein 3G-Nachweis erforderlich!

Für Gäste, die aus Deutschland anreisen:

Die 3G-Nachweise sind erforderlich für Gastro-, Innenräume und Beherbergungsbetriebe und sind folgendermaßen definiert und bei Anreise
vorzulegen:

  • Entweder Sie sind seit 14 Tagen komplett geimpft, oder
  • Sie sind seit 28 Tagen genesen, oder
  • Sie bringen bei Anreise eine Bescheinigung über einen negativen PCR-Test (nicht älter als 48 h) oder einen negativen Antigenschnelltest mit (nicht älter als 24 Stunden). Letzteren können Sie bei uns gegen Gebühr auch durchführen. In diesem Fall bitten wir um telefonische Kontaktaufnahme vor Anreise!
    Des Weiteren ist während des Aufenthaltes alle 3 Tage ein weiterer Testnachweis zu erbringen. Ausgenommen davon sind generell Kinder, die das 6. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

    Generell gilt:

  • Maskenpflicht für Gäste in geschlossenen Räumen, außer, die Gäste sitzen am Tisch; ebenfalls gilt eine Maskenpflicht im Freien sofern der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht dauerhaft eingehalten werden kann.
  • Kontaktnachverfolgung mittels Kontaktdatenerfassung der Gäste (Vor- und Nachname, Anschrift, Datum und Zeitraum der Anwesenheit und Telefonnummer)

Für Gäste, die aus dem Ausland anreisen:

Erfolgt die Anreise aus keinem Risikogebiet, gelten dieselben Regeln wie für Gäste aus Deutschland.

Sollten Sie sich in den letzten 10 Tagen vor Anreise im Ausland in einem Hochinzidenzgebiet aufgehalten haben, gilt die Einreise-Verordnung, die besagt, dass Sie sich über ein Formular anmelden müssen. Eine Quarantäne ist mit einem Impf- oder Genesenennachweis nicht notwendig. Falls Sie weder geimpft noch genesen sind, gilt mindestens eine 5-tägige Quarantäne-Plicht, so dass wir Sie aus Sicherheitsgründen leider nicht annehmen können.

Falls Sie sich in den letzten 10 Tagen vor Anreise im Ausland in einem Virusvariantengebiet aufgehalten haben, gilt eine Quarantäne-Pflicht, so dass wir Sie aus Sicherheitsgründen leider nicht annehmen können.

Wir bitten Sie bei der Anreise die erforderlichen Nachweise vorzulegen!

Unser Hygienekonzept

Allgemeine Maßnahmen:

    • Bei unserem nächsten persönlichen Kontakt verzichten wir auf Händeschütteln, Schulterklopfen oder eine Umarmung. Unser herzliches Lächeln heißt Sie willkommen!
    • Bitte bringen Sie einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz mit und tragen diesen im öffentlichen Bereich des Hotels
    • Wir kommunizieren mit einem Mindestabstand von 1,5 m
    • Häufiges und gründliches Händewaschen, sowie husten/niesen in die Armbeuge ist für uns eine Selbstverständlichkeit
    • Desinfektionsspender in den öffentlichen Bereichen stellen wir zur Verfügung
    • Eine Plexiglasscheibe haben wir an der Rezeption angebracht
    • Wir tragen einen Mund- und Nasenschutz immer dann, wenn wir uns in den öffentlichen Bereichen aufhalten oder Gästekontakt haben
    • Zimmerschlüssel werden vor dem Ausgeben desinfiziert
    • Wir verweisen auf digitale Prozesse (Digitaler Meldeschein, Gastfreund App als Gästeinfo, kontaktlos bezahlen mit digitaler EC-Karte)
    • Das Kartenlesegerät an der Rezeption, sowie Kugelschreiber werden vor jeder Benutzung desinfiziert
    • Türklinken, Lichtschalter und Handläufe an Treppen werden regelmäßig desinfiziert
    • Zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten müssen wir Ihre persönlichen Kontaktdaten für 4 Wochen festhalten

Frühstück:

    • Die Tische im Frühstücksraum sind mit Mindestabstand aufgestellt
    • Wir bereiten unser beliebtes Frühstücksbüffet zu, an dem Sie sich nach vorheriger Händedesinfektion und mit Mund-Nasenschutz selbst bedienen können
    • Arbeitsmaterialien in der Küche werden ständig mit kochendem Wasser übergossen, um Viren abzutöten
    • Häufigeres Wechseln der Reinigungstücher in der Küche

Zimmer:

  • Die Zimmerdamen desinfizieren bei der Reinigung der Zimmer sämtliche Oberflächen
  • Zimmer werden gründlich gelüftet
  • Reinigungslappen und -tücher werden nach jedem Zimmer ausgetauscht
  • Ein 4-farben Reinigungskonzept gehört schon immer zu unserem Alltag
  • Wir garantieren eine vollumfängliche Reinigung von Bettwäsche, Frottierwaren und Geschirr bei mind. 60°C

Pool und Sauna: (voraussichtlich ab 29.05.2021)

    • Unser Hallenbad und die Sauna kann nach vorheriger Anmeldung für einen bestimmten Zeitraum als „Private Spa“ genutzt werden.

Außerdem:

  • Da wir uns weiterhin um Ihr persönliches Wohlergehen kümmern möchten, beschränken insbesondere meine Stellvertreterin Frau Müller und ich unsere sozialen Kontakte auf ein Minimum, um dadurch das Ansteckungsrisiko mit bestem Gewissen zu minimieren.
  • Unsere Produkte beziehen wir weitgehend von regionalen Erzeugern, die wir selbst aufsuchen oder die uns beliefern. Somit kommen wir nur mit wenigen Einzelpersonen in Kontakt. Alle meine MitarbeiterInnen sind mit den Maßnahmen vertraut und wir freuen uns, wenn wir damit zu Ihrer gesundheitlichen Sicherheit beitragen können.