Unser Hygienekonzept

Allgemeine Maßnahmen:
Bei unserem nächsten persönlichen Kontakt verzichten wir auf Händeschütteln, Schulterklopfen oder eine Umarmung. Unser herzliches Lächeln heißt Sie willkommen!
Bitte bringen Sie Ihren persönlichen Mund-Nasen-Schutz mit und tragen diesen im öffentlichen Bereich des Hotels
Wir kommunizieren mit einem Mindestabstand von 1,5 m
Häufiges und gründliches Händewaschen, sowie husten/niesen in die Armbeuge ist für uns eine Selbstverständlichkeit
Desinfektionsspender in den öffentlichen Bereichen stellen wir zur Verfügung
Eine Plexiglasscheibe haben wir an der Rezeption angebracht
Wir tragen einen Mund- und Nasenschutz immer dann, wenn wir uns in den öffentlichen Bereichen aufhalten oder Gästekontakt haben
Zimmerschlüssel werden vor dem Ausgeben desinfiziert
Wir verweisen auf digitale Prozesse (Digitaler Meldeschein, Gastfreund App als Gästeinfo, kontaktlos bezahlen mit digitaler EC-Karte)
Das Kartenlesegerät an der Rezeption sowie Kugelschreiber werden vor jeder Benutzung desinfiziert
Türklinken, Lichtschalter und Handläufe an Treppen werden regelmäßig desinfiziert
Zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten müssen wir Ihre persönlichen Kontaktdaten für 4 Wochen festhalten

Frühstück:
Die Tische im Frühstücksraum sind mit Mindestabstand aufgestellt
Wir bereiten unser beliebtes Frühstücksbüffet zu, an dem Sie sich nach vorheriger Händedesinfektion und mit Mund-Nasenschutz selbst bedienen können
Arbeitsmaterialien in der Küche werden ständig mit kochendem Wasser übergossen, um Viren abzutöten
Häufigeres Wechseln der Reinigungstücher in der Küche

Zimmer:
Die Zimmerdamen desinfizieren bei der Reinigung der Zimmer sämtliche Oberflächen
Zimmer werden gründlich gelüftet
Reinigungslappen und -tücher werden nach jedem Zimmer ausgetauscht
Ein 4-farben Reinigungskonzept gehört schon immer zu unserem Alltag
Wir garantieren eine vollumfängliche Reinigung von Bettwäsche, Frottierwaren und Geschirr bei mind. 60°C

Pool und Sauna:
Unser Hallenbad und die Sauna haben wir geöffnet und kann nach vorheriger Anmeldung für einen bestimmten Zeitraum als „Private Spa“ genutzt werden.

Außerdem:
Da wir uns weiterhin um Ihr persönliches Wohlergehen kümmern möchten, beschränken insbesondere meine Stellvertreterin Frau Müller und ich unsere sozialen Kontakte auf ein Minimum, um dadurch das Ansteckungsrisiko mit bestem Gewissen zu minimieren.
Unsere Produkte beziehen wir weitgehend von regionalen Erzeugern, die wir selbst aufsuchen oder die uns beliefern. Somit kommen wir nur mit wenigen Einzelpersonen in Kontakt. Alle meine MitarbeiterInnen sind mit den Maßnahmen vertraut und wir freuen uns, wenn wir damit zu Ihrer gesundheitlichen Sicherheit beitragen können.